lEt yOur Body be the PraYer

24.01. - 26.01.2020

Gemeinschaft Sulzbrunn / Allgäu

 

Für all diejenigen die den Winter nicht in Goa oder auf Bali verbringen, holen wir den Sommer und den Spirit des Ecstatic Dance ins winterliche Allgäu. An diesem Wochenende erschaffen wir gemeinsam einen Tempel, um uns selbst im Tanz und in der Bewegung ganz frei zu erforschen. Jeder Tanz wird zu einer kleinen Zeremonie in sich.

Wir begeben uns auf eine musikalische und persönliche Entdeckungsreise unseres Körpers und Geistes, zelebrieren die Magie des Lebens und dessen Schönheit.

Zusammen in der Gemeinschaft kreieren wir einen heiligen und sicheren Raum um uns zu begegnen, sowie ganz frei und offen fallen zu lassen. Wir laden Dich ein ohne jegliche Bewertungen alle Aspekte Deiner menschlichen Existenz sowie Deiner Emotionen beim Tanzen zu erkunden. Mit uns Selbst und untereinander verbunden drücken wir im Tanz unsere inneren Kräfte, unsere Zartheit, unser inneres Kind und unsere Verletzlichkeit aus.

Wir fallen in Trance, wir spielen, sind achtsam, neugierig und erforschen.

Lasst uns unsere Körper spüren, unsere Seelen berühren, uns verlieren, und uns neu verbinden. Mit jeder Bewegung danke sagen für dieses wunderbare Geschenk des Lebens und all die liebevollen Menschen darin.

 
1/4

und ein ganz wunderbarer Ort Zum Sein

 

Die Gemeinschaft Sulzbrunn ist eine bewusste Lebensgemeinschaft mit einer bunten Mischung von ca. 35 Personen jeden Alters. Sie alle verfolgen ein gemeinsames Ziel, indem sie nachhaltige Lebensmodelle entwickeln und erforschen. Dabei sollen Menschen ihr volles Potenzial und ihren tatsächlichen Zweck entdecken und entwickeln können. Dies sind Lebensmodelle, in denen sie achtsam und bewusst mit sich selbst und ihrer Umwelt umgehen.

Ihre Vision ist es, mit sich selbst, sowie gegenüber anderen Menschen, Tieren und Pflanzen bewusst und respektvoll zu sein. Sie sehen das Gute im anderen und unterstützen und ermutigen sich gegenseitig. Sie teilen das Bewusstsein, dass alles miteinander verbunden ist und dass es eine spirituelle Realität gibt, die größer ist als unsere persönliche. Freundschaft, Lebensfreude, persönliches Wachstum, Überwindung von Krisen und Kreativität sind Ausdruck ihres erfolgreichen Gemeinschaftslebens.

Sulzbrunn ist ebenso ein Forschungsprojekt, in dem Wissen und Erfahrung gesammelt, getestet und weitergegeben werden kann. Sie arbeiten an der Selbstversorgung in Bereichen wie ökologische Landwirtschaft, Permakultur auf Gemeindeebene sowie Kräuterbiotopen, Werkstätten für Holz, Metall, Kunst und andere Bereiche. Die Gemeinschaft hat bereits mehrere Gärten angelegt, die fast das ganze Jahr über, dank der zwei riesigen beheizten Gewächshäuser, wachsen und reichhaltige Ernten einbringen.

Im wirtschaftlichen Sektor suchen sie nach Systemen, in dem das Individuum nicht nur sich selbst, sondern dem Gemeinwohl dient. Der Aufbau einer nachhaltigen, ökologischen und ressourceneffizienten Lebensweise und die Zusammenarbeit mit ähnlich motivierten Projekten in der Region, ist ein weiterer wichtiger Teil ihrer Vision. Sie beteiligen sich an regionalen Lösungen für Energie, Strom, Wasser, ökologisches Bauen und ökologisch nachhaltige Transportlösungen. Neben der ökologischen Erweiterung bestehender Häuser, wird hier auch an der Umsetzung innovativerer Lebensformen, wie Earthships, gearbeitet.

Das Grundstück der Gemeinde umfasst eine Fläche von ca. 15,5 Hektar, von denen die Hälfte aus Wald und Wiesen besteht. Daneben werden – wie ein kleines Dorf – sieben Gebäude mit einer Nutzfläche von rund 5.000 Quadratmetern genutzt. Darüber hinaus ist Sulzbrunn mit einer der ältesten Jod-Heilquellen Europas verbunden. Diese versorgt die Gemeinde mit frischem, gesundem und mineralhaltigem Quellwasser.

1/3
Kontakt
email.png
  • Facebook
  • Schwarz Spotify Icon

© 2019 Copyright  Letthebodybeyourprayer GbR / Allgäu - Alle Rechte vorbehalten – Impressum Datenschutz AGB's